Studierter Kulturmanager, DJ, Veranstalter  & langjähriger Liebhaber der Stuttgarter Nachtkultur

Die Nachtkultur prägt unsere Stadt nachhaltig, ökonomisch, kulturell und sozial. Sie ist Arbeitgeber:in, Bühne und Zuhause für eine Vielzahl von Stuttgarter:innen. Sie schafft Raum, Zeit und Kultur – sie verbindet Menschen vielfältig und weltoffen. Als Nachtmanager möchte ich dies unterstützen, schützen und im stadtpolitischen Geschehen verankern. Als Vermittler, Innovator und Repräsentant für und vor allem mit Betreiber:innen, Künstler:innen, Nachbarschaften, Vertreter:innen aus Stadt und Politik und natürlich mit den Besucher:innen - um Talente zu fördern, Sensibilität zu schaffen und gemeinsam die einzigartige und lebendige Nachtkultur als Teil der Stuttgarter Identität weiter voranzubringen. Stuttgart kann langfristig auch eine 24h Stadt sein. Um dies zu ermöglichen, setze ich mich für eine ganzheitliche Strategie ein, welche die Einordnung von Clubs als Kulturorte ebenso wie Vielfalt, Nachhaltigkeit, Sicherheit und weitere Themen berücksichtigt.

Ich freue mich über Deinen Vote. Das Onlinevoting wird vom 11.01. – 25.01.2021 auf der Webseite des Pop-Büros stattfinden.

Für diese Aufgabe bringe ich das Geschick und die Erfahrung unter anderem in den folgenden Bereichen mit, welche für mich in der Arbeit in der Nachtkultur essentiell sind:

LEIDENSCHAFT

Created with Sketch.

Nachtkultur, Clubkultur, Subkultur - egal ob als Veranstalter, Künstler oder Gast: Kultur begeistert mich im höchsten Maße. Nicht zuletzt durch meine besondere Leidenschaft konnte ich andere oft mitreißen und auch in anstrengenden Situationen zum Gelingen und der einzigartigen Atmosphäre zahlreicher Veranstaltungen beitragen. Ich werde nicht müde, mir Neues anzueignen und ich freue mich stets auf neue Herausforderungen.

ORGANISATION

Created with Sketch.

Von A wie Aufbau bis Z wie Ziel: Organisation hat viele Facetten und Bereiche. Durch meine bisherigen Tätigkeiten konnte ich mein Organisationstalent bereits in vielfältigen Projekten unter Beweis stellen. Hierbei habe ich vor allem gelernt, Prioritäten zu setzen und auch in anspruchsvollen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren, um die gesetzten Ziele zu erreichen. 

KREATIVITÄT

Created with Sketch.

Das kulturelle Bespielen von urbanen Nischen, der Bau und die Betreuung einer Festivalbühne, die Gründung eines Interessensverbandes, aber auch das Booking von Künstler:innen und das Verständnis für Musik – all diese Arbeiten basieren auf Kreativität. Mich aktiv und kreativ einzubringen, neue Gedanken zu entwickeln, originelle Konzepte zu erstellen und im besten Fall innovativ umzusetzen, begeistert mich.

KOMMUNIKATION

Created with Sketch.

Egal ob Künstler:innen, Veranstalter:innen oder Vertreter:innen aus Stadt und Politik: Jede:r möchte sich verstanden und wertgeschätzt fühlen. Erfolgreiche Kommunikation benötigt deshalb eine kompetente und auch individuelle Ansprache. Hier setze ich auf meine offene Art und Fähigkeit, mich in andere hineinversetzen zu können sowie eine klare und transparente Kommunikation. 

VERANTWORTUNG

Created with Sketch.

Die gesellschaftliche Relevanz von Nachtkultur ist sehr hoch. Um dies zu unterstreichen, war ich an der Gründung der IG Clubkultur Baden-Württemberg beteiligt. 
Ein verantwortungsbewusstes Handeln und Professionalität konnte ich in unterschiedlichsten Projekten und meiner ehrenamtlichen Arbeit bereits häufig unter Beweis stellen. 

NETZWERK

Created with Sketch.

Kontakte sind mir wichtig, egal ob privat oder beruflich. Ich pflege sie, habe Freude daran, neue Menschen kennenzulernen und bin ein geselliger, offener Mensch. Durch meine Tätigkeiten als DJ oder bei UWS Stuttgart konnte ich in der Vergangenheit umfangreiche Kontakte im Großraum Stuttgart, sowie national und international knüpfen. Bei der Gründung der IG Clubkultur Baden-Württemberg habe ich mein umfangreiches Netzwerk gezielt genutzt und noch erweitert. Für die Arbeit als Nachtmanager sehe ich dies, gepaart mit Kompetenz, Durchsetzungsfähigkeit und Objektivität, als klaren Vorteil.